Schwimmbad Hall

Liebe Gäste,

wir haben das Schwimmbad Corona-fit gemacht und sämtliche Schutzmaßnahmen umgesetzt. Mit günstigeren Eintrittspreisen und einem Appell an die Eigenverantwortung heißen wir Sie herzlich willkommen.

Ein- und Ausgang am Areal wurden baulich getrennt. Die Münze Hall dient als zusätzliche Verkaufsstelle für Tageskarten. Dadurch werden unnötige Kontakte und Wartezeiten vermieden. Das Freibad bietet in der Corona-Saison Platz für max. 3.000 Gäste, zwei Drittel der normalen Kapazität. Der Zugang zu den Becken muss laut Vorgaben ebenfalls reduziert werden. Schilder weisen die erlaubte Personenzahl aus.

Im Schwimmbad gelten die gewohnten Hygiene-Maßnahmen: Abstand halten, beim Kommen und Gehen oder in den Sanitäranlagen Mund-Nasen-Schutz tragen und die bereitgestellten Desinfektionsmittel nutzen. Wo nötig, weisen zusätzliche Markierungen auf den Mindestabstand hin.

Wir sind überzeugt, wenn jeder auf den anderen achtet, wird die Badesaison im Schwimmbad Hall zu einem Sprung zurück in Richtung guter alter Normalität. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team des Schwimmbades Hall.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen rund um Covid-19 gibt es für die Sommersaison 2020 KEINE SAISONKARTEN.

Eine Anzeigetafel am Eingang des Schwimmbades informiert Sie, wieviele Gäste sich aktuell im Schwimmbad aufhalten.

Hier Tipps und Tricks, wie Sie am schnellsten ins Schwimmbad gelangen, ohne lange Wartezeiten (vorrausgesetzt, die maximale Kapazität ist noch nicht erreicht)

  •  Kauf des 12er Blockes an der Schwimmbadkassa
  •  In der Münze Hall/Burg Hasegg wurde eine zweite Verkaufsstelle für Tageskarten eingerichtet, die für den jeweiligen Badetag auch erworben werden können.

Wo finden Sie uns?

Hier finden Sie im Überblick unsere Betriebe & Standorte