Foto: Hall AG (C. Neuzil)

Organisation

Die Unternehmensgruppe der Hall AG besteht derzeit aus der Stadt Hall in Tirol Beteiligungs-AG als Holding, der die zentrale Steuerung ihrer drei Tochtergesellschaften obliegt. 100% der Aktien stehen dabei im Eigentum der Stadt Hall in Tirol. Die Holding ist für das zentrale Rechnungswesen (Buchhaltung und Controlling), die Finanzen, das strategische Marketing und das Personalwesen der Tochtergesellschaften verantwortlich. Der Vorstand führt in Personalunion auch die Geschäfte der Tochtergesellschaften und wird vom Aufsichtsrat überwacht.

Ab Herbst 2019 werden im Zuge einer Restrukturierung der Organisation aus den drei Tochtergesellschaften der Stadt Hall in Tirol Beteiligungs AG eine einzige, die als HALL AG Kommunal GmbH firmieren wird.