Stand der Hall AG bei der Hall Aktiv Erlebnismesse (Foto: Hall AG)

Erlebnismesse Hall aktiv am Samstag, 10. Mai 2014, Salzlager Hall, 14:00 bis18:00 Uhr

Nach dem besonders erfreulichen Erfolg im Vorjahr mit etwa 1.300 BesucherInnen gibt es am Samstag, 10. Mai, eine Neuauflage der Erlebnismesse im Salzlager. Die Stadtgemeinde Hall hat in Zusammenarbeit mit zahlreichen Vereinen ein attraktives Programm für alle Altersgruppen zusammengestellt, das von 14 bis 18 Uhr der interessierten Öffentlichkeit bei freiem Eintritt präsentiert wird.

Ausgehend von einem großen Café mit Bühne als Treffpunkt, werden in einem umfangreichen Parcours Spielespaß für Kinder, spannende Aktionen rund um das Thema Familie und Anregungen zum aktiven Altern geboten. Das Spektrum der Messestände reicht von Blaulichtorganisationen über Infrastruktur-betriebe, bis hin zu Traditions- und Kulturvereinen. Breiter Raum wird auch den Bereichen Gesundheit und Kinderbetreuung eingeräumt.

Den vielfältigen Interessen der Jugend ist die „Jugendzone“ in einem separaten Raum gewidmet, wo sich u.a. das Jugendhaus park in und JAM-Jugendarbeit Mobil präsentieren. Informieren können sich dort die BesucherInnen auch über die seit vier Jahren von der Stadtgemeinde Hall durchgeführte Jugendagenda. Zusätzlich verstärken Jugendschutz MOBIL und die MOBILisierBAR diesen Bereich derErlebnismesse.

Somit ist wieder garantiert, dass „Hall aktiv“ wieder zu einem unterhaltsamen und informativen Event für die gesamte Familie wird. Es ist schön, dass sich Hall als wahrlich aktive Stadt mit dieser Fülle an Angeboten präsentieren kann und ich lade herzlich zum Besuch dieser attraktiven Veranstaltung ein, freut sich Fr. Bgm. Dr. Eva Maria Posch auf den 10. Mai im Salzlager Hall.

Gemeinsam mit vielen weiteren Teilnehmern wird  die Hall AG auch in diesem Jahr mit einem Stand im Salzlager vor Ort sein und interessierte Kunden über  bestehende bzw. neue Produkte - wie z.B. Ökostrom oder Citynet-TV - beraten.

Nähere Infos zur Erlebnismesse erhalten Sie vom Stadtamt Hall/ Referat für Familie, Jugend und Sport bei Herrn Siegfied Koller.