© Karin & Uwe Annas - Fotolia.com

Anschluss Wärme

Sie interessieren sich für einen Fernwärme-Anschluss ?  Gerne erläutern wir Ihnen die weiteren Schritte:

Sie nehmen mit uns Kontakt auf und nennen uns die Adresse des Gebäudes, das mit Fernwärme versorgt werden soll. Nach Einholung aller relevanten Informationen (z. B. Anschlussleistung, Entfernung zur Straße, Zeitpunkt des Anschlusses, etc. ) stellen wir Ihnen gerne ein Angebot. Bitte senden Sie uns ein unterschriebenes Exemplar des Angebotes zurück. Ihr Installateur nimmt daraufhin die technischen Maßnahmen in Ihrem Haus vor.

Baumaßnahmen:

1. Grabungsarbeiten für die Herstellung des Hausanschlusses der Fernwärme inkl. Glasfaseranschlussl (bei Anlagen Leistung > 50 kW) bis Hauseintritt (Kugelhahn) durch die Hall AG
2. Montage der Übergabestation inkl. Zuleitung ab Hauseintritt und  Nachisolierung durch die Hall AG (primärseitig).    
3. Sekundärseitige Maßnahmen durch den Installateur des Kunden
- Heizungsinstallation ab der Übergabestation in den bestehenden Heizungsverteiler
- E-Installation (Pumpe, Mischer, Fühler) und Stromanschluss für die Übergabestation.    
4. Inbetriebnahme und Verplombung der Anlage durch die Hall AG

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zum Hausanschluss.